Mein Angebot

Hier findest du genauere Informationen zu meinen Yogakursen & Meditationen

Atem

yoga

meditation

Hatha Yoga Gruppenkurs

Für mehr Ruhe und Entspannung

Individuelles Yoga

Sei du selbst … und lebe das Leben!

Yoga-Atemtherapie

Atme Dich frei! Wer die Atmung beherrscht, der wird automatisch ruhiger und gelassener.

Klangyoga & Klangentspannung

Eine außergewöhnliche Reise zu Dir Selbst!

TSA LUNG – tibetisches Heilyoga

Mobilisiere Deine Selbstheilungskräfte

Tibetische Meditation für Liebe & Mitgefühl

Schenke Liebe & Mitgefühl Dir selbst und allen Wesen!

endlich loslassen

Dein Schritt in die Freiheit

Mein Angebot im Detail

Hier findest du genauere Informationen, ich wünsche Dir viel Vergnügen.

YOGA

Hatha-Yoga

Die Yoga Kurszeiten sind folgende:

Montag 

17:30 – 19:00 Uhr
19:30 – 21:00 Uhr

Mittwoch
17:30 – 19:00 Uhr
19:30 – 21:00 Uhr

Donnerstag
17:30 – 19:00 Uhr
19:30 – 21:00 Uhr

Freitag

10:30 – 12:00 Uhr

10 x 90 Min 160 EUR 

Krankenkassenzuschuss möglich 

Meine Kurse sind zertifizierte Präventionsangebote 

  1. Du meldest dich zu einem Präventionskurs Deiner Wahl an. Zunächst gehst Du in Vorkasse und zahlst die Kursgebühr per Überweisung.
  2. Du nimmst regelmäßig, d.h. zu 80%, am Kurs teil.
  3. Am Kursende füllst Du zur Rückerstattung der Kursgebühr den Antrag aus und reichst ihn bei mir ein. Du erhältst die Bescheinigung über die regelmäßige Teilnahme und den Erhalt der Kursgebühr unterschrieben zurück.
  4. Deinen Antrag auf Rückerstattung der Kursgebühr reichst Du bei Deiner Krankenkasse oder Deiner Beihilfe ein. In der Regel erhältst Du die anteilige Kursgebühr innerhalb von vier Wochen zurück.

Blockaden lösen, tief entspannen und in deinen Körper hineinlauschen – mit dem klassischen Hatha Yoga bringst du deine Energien in Einklang. Hatha Yoga hat viele positive Auswirkungen auf deinen Körper und deinen Geist. Es bringt Ruhe in deinen Alltag, verbessert deinen Schlaf und beruhigt den Herzschlag. Dieser Yoga-Stil ist perfekt gegen Stress und bringt dir mehr Kraft und innere Ruhe.

Hatha Yoga ist auf drei Säulen aufgebaut: dem Körper, der Atmung und der Meditation. Bei der Ausführung der verschiedenen Asanas achtest du beim Hatha Yoga auf deinen Atem und lässt jede Yoga-Praxis mit einer Schlussentspannung und Meditation ausklingen.

Hatha Yoga ist daher auch für Anfänger geeignet und kann von jedem unabhängig von Geschlecht, Alter, Vorkenntnissen oder Gesundheitszustand geübt werden.

Viele klinische Studien weisen darauf hin, dass Yoga sowohl präventiv als auch im therapeutischen Kontext positiv wirkt. Daher ist Hatha Yoga von den Krankenkassen bereits als primärpräventive Maßnahme zur Steigerung der Stressbewältigungskompetenz im Sinne des § 20 Abs. 1 und 2 SGB V anerkannt.

Yoga präventiv:

  • Herz-Kreislausystem und Verdauung                                                                  
  • Bewegungsapparat und Muskulatur                                                                                         
  • Psyche und Geist

Yoga als therapiebegleitende Maßnahme:    

  • Koronare Herzkrankheit
  • Diabetes Mellitus
  • Asthma Bronchiale
  • Chronisch-degenerative Rückenschmerzen
  • Schmerzsyndrome
  • Tinnitus
  • Depression, Burn Out, Panik Attacken, Sucht
  • Onkologische Erkrankungen                                                                

1 x 90 Min – 17 EUR

6er Karte: 6 x 90 Min – 99 EUR (Karte gültig 3 Monate)

10er Karte: 10 x 90 Min – 160 EUR (Karte gültig 5 Monate)

Präventionskurs 10 x 90 Min – 160 EUR – zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle Prävention.

THERAPIE

Yoga-Atemtherapie

nach Vereinbarung

Atmung und Wohlbefinden sind sehr eng verbunden. Deshalb stockt in einem Schreckmoment der Atem. Daher atmet man nach einer Belastung tief ein und aus – und unter Stress insgesamt flacher und schneller. Doch der Einfluss der Atmung auf die Psyche kann auch ganz bewusst genutzt werden …

In einer Atemtherapie lernst du mit verschiedenen Mitteln die eigene Atmung bewusst wahrzunehmen und deren Kraft für sich einzusetzen. Denn der Atem ist die Verbindung zwischen Körper und Geist oder auch Innen und Außen sowie Bewusstsein und Unterbewusstsein. Darin spiegelt sich momentane seelische und körperliche Befindlichkeit. Atemtherapie zählt zu den ältesten therapeutischen Verfahren. Durch das Entwickeln der Atemkraft und das Wahrnehmen der eigenen unbewussten Atemmuster können Beschwerden erleichtert oder gelöst, der Gedankenfluss beruhigt und die körperlichen, seelischen und geistigen Kräfte des Menschen gestärkt werden. Das begleitende therapeutische Gespräch unterstützt den Wahrnehmungsprozess und ermöglicht, über die eigenen Erfahrungen und Gefühle, Klarheit und Erkenntnis zu erlangen.

Die Forschung hat längst erkannt: Bewusst eingesetzte Atmung kann Schmerzen und Verspannungen lindern, bei psychischen und körperlichen Störungen helfen, und weit mehr als nur Stress und seine Symptome bekämpfen.

1 Sitzung á 60 Min – 89 EUR

3 Sitzungen á 60 Min – 249 EUR

6 Sitzungen á 60 Min – 469 EUR

„Entspannt durchatmen“

Dein Atem sagt viel über dich aus! Wenn du gestresst bist, atmest du flacher und hektischer. Wenn der Atem hingegen frei und tief fließt, fühlst du dich richtig wohl. Doch viele atmen häufig kurz und oberflächlich. Unsere Die vorbereitete Übungen unterstützen dich dabei, bewusster und tiefer zu atmen. So kannst du Stress abbauen, deine Stimmung heben und dein Wohlbefinden steigern.

 2 Sitzungen a 60 Min – 169 EUR

 3 Sitzungen a 60 Min – 229 EUR

 

„Einfach loslassen“

Durch das Atmen kannst du schwere Gefühle lindern. Emotionen nehmen uns die Luft: vor Angst stockt uns der Atem, wer trauert atmet ganz flach, mit einem Kloß im Bauch kann der Atem nicht mehr frei fließen. Unser Körper zeigt uns sehr deutlich, wie stark unsere Gefühle unser Atem beeinflussen. Dabei ist Sauerstoff unsere Lebenskraft mit einer reinigenden Wirkung. Durch bewussten Atem kann man emotionale Blockaden lösen. Die Übungen helfen dir die schweren Emotionen, wie Trauer oder Angst zu mildern und zu kontrollieren. Entscheidest du dich für ein bewusstes Atem, entscheidest du dich für das Leben.

 2 Sitzungen a 60 Min – 169 EUR

 3 Sitzungen a 60 Min – 229 EUR

 

„Corona Paket“

Wenn du eine Covid-19 Erkrankung überstanden hast, dich aber noch nicht ganz gesund fühlst, ist eine Atemtherapie ein wichtiger Beitrag zu deiner Genesung. Bei Kurzatmigkeit, rascher Erschöpfbarkeit, Konzentrationsschwäche, Ängsten und depressiven Verstimmungen bringt die Atemtherapie eine Verbesserung. Da die Atmung die einzige autonome Funktion unserer Körper ist, die wir willentlich beeinflussen können, solltest du ihn auch nutzen, um Veränderungen einzuleiten.

Mit gezielten Atemübungen lassen sich eine Reihe von Symptomen positiv beeinflussen.

 2 Sitzungen a 60 Min – 169 EUR

 3 Sitzungen a 60 Min – 229 EUR

YOGA

Individuelles Yoga

Nach Vereinbarung

Eine Besonderheit in der Tradition von Sri T. Krishnamacharya ist die tiefe Ehrfurcht und Achtung vor der Einzigartigkeit eines jeden Menschen. Der Mensch steht im Mittelpunkt, und Yoga wird an seine persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Fähigkeiten angepasst.

Der individuelle Unterricht nutzt diese traditionellen Weisheiten, um Gesundheit, Gelassenheit und Klarheit zu ermöglichen.

Dies eignet sich besonders, wenn Du Unterstützung oder Begleitung bei chronischen Beschwerden, körperlichen oder seelischen Krisen brauchst oder um nach einer Erkrankung wieder fit zu werden.

Am Anfang eines individuellen Yoga-Programms steht ein gemeinsames Gespräch. Aufgrund deiner Vorstellungen und Wünsche entwickle ich eine an deine Bedürfnisse angepasste Übungssequenz, mit der du selbständig zu Hause üben kannst.

Im persönlichen Gespräch nehme ich deine Beschwerden, Lebenssituation, Ernährungsgewohnheiten und Wünsche auf.  Wir entscheiden darüber, welcher dieser Aspekte für dich momentan am wichtigsten ist:

  • Kraft und Gesundheit fördern
  • einen guten Umgang mit gesundheitlichen Beschwerden finden
  • mentale Ruhe / emotionale Stabilität entwickeln  

Folgetermine werden bei Bedarf vereinbart. 

Bei jeder neuen Sitzung wird das Übungsprogramm nach Ihren Bedürfnissen überarbeitet und aktualisiert. 

1 Sitzung a 60 Min
69 EUR

  • Eine Einzelstunde mit Besprechung
  • Anleitung und Ausführung der Übungspraxis
  • Ausarbeitung der Stunde als Skizze

3 Sitzungen a 60 Min
189 EUR

  • Drei Einzelstunden mit Besprechung
  • Anleitung und Ausführung der Übungspraxis
  • Ausarbeitung den Stunden als Skizze

6 Sitzungen a 60 Min –
349 EUR

  • Sechs Einzelstunden mit Besprechung
  • Anleitung und Ausführung der Übungspraxis
  • Ausarbeitung den Stunden als Skizze

YOGA

Klangyoga

Ab September ist Klangyoga immer am letzten Freitag im Monat um 18.00 Uhr

 

Die Verbindung von Yoga, Klangentspannung und Klangmeditation macht das Klangyoga zu einem entspannenden Erlebnis. Du wirst dazu eingeladen, in die Asana tief hinein zu entspannen, um auf diese Weise mehr Gefühl für deinen Körper zu entwickeln.
Die Asanas werden sehr ruhig ausgeführt. Während die Stellungen gehalten werden, kommen Klangschalen zum Einsatz, sodass die Yogapraxis sehr meditativ wirkt.
Durch die Klänge werden tiefe Bewusstseinsebenen angesprochen und der Fokus auf das Hier und Jetzt gelenkt. Der Klang wird als Medium genutzt, um vollkommen loszulassen und mit dem Großen und Ganzen eins zu werden.

DIE WIRKUNG DER KLÄNGE DIENT DER:

  • Stabilisierung des Immunsystems und somit der Gesundheitserhaltung
  • Stressbewältigung durch Entspannung und Harmonisierung der Körperenergien
  • Regeneration, vor allem bei Erschöpfungszuständen
  • Sensibilisierung der eigenen Körperwahrnehmung

1 x 90 Min – 29 EUR

YOGA

TSA LUNG

Nach Vereinbarung

„Tsa Lung ist die beste Übung zur Selbstheilung, körperlich sowie geistig“

Yogi Milarepa

Tsa Lung, die Jahrhunderte alte traditionelle Art von Yoga, eine authentische Yogapraxis der Yogis, Mönche und Lamas des Himalayas, bietet eine große Anzahl an Möglichkeiten, den Körper und den Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Äußerlich ist es ein Training für den Körper. Innerlich ist es ein Training für den Geist. Es ist für alle Menschen geeignet, die sich zu den Weisheitslehren Tibets hingezogen fühlen und nach einem authentischen, effizienten und kraftvollen Körper -Atem-und Meditationssystem suchen.

Es hat nicht nur die Kraft, unser Herz direkt zu berühren, sondern es stärkt auch das Immunsystem, sensibilisiert unsere Körperwahrnehmung, weckt neue Energien und wirkt Stimmungsschwankungen entgegen. Gezielte Atemtechniken sorgen für ein stabiles, emotionales Gleichgewicht und unterstützen die Meditationspraxis.

Ich unterrichte die Praxis der vorbereitenden Tsa Lung-Übungen oder anders genannt – das Tsa Lung des Alltags. Es fokussiert auf die Gesundheit von Körper und Geist. Diese Praxis arbeitet mit den Kanälen und Chakren, die TSA genannt werden, sowie mit dem komplexen System der inneren Winde, die auf tibetisch Lung heißen. Körperliche wie auch geistige Krankheiten werden im Tsa Lung-System als eine Folge von blockierten Kanälen, verklebten und verknoteten Chakren, von Winden, die entweder zu stark oder zu schwach in den Kanälen fließen sowie von nicht ausbalancierten Elementen auf der äußeren, der inneren und der subtilen Ebene gesehen. Mit Hilfe der Tsa Lung-Übungen nehmen wir Einfluss auf die unterschiedlichen Bereiche des inneren Ungleichgewichts, was zu einer Reinigung, Harmonisierung und Entspannung von Tsa Lung und Elementen führt.

1 x 60 Min – 59 EUR

MEDITATION

Buddhistische Meditation

Jeden Freitag von 20.00 – 21.00 Uhr

In der tibetischen buddhistischen Tradition ist Chenresig eine zentrale Buddha-Form. Er symbolisiert die Manifestation des erleuchteten Mitgefühls, das alle Wesen gleichermaßen einschließt. Die Meditation auf Chenresig bringt uns in Kontakt mit der uns innewohnenden liebenden Güte und Weisheit und hilft, Liebe und Mitgefühl zu entwickeln.

Diese Meditation kann praktiziert werden, ohne vorher eine Ermächtigung durch einen Lehrer erhalten zu haben, und ist somit für erfahrene Praktizierende wie auch Anfänger gleichermaßen geeignet. Wir rezitieren dabei das bekannte Mantra OM MANI PEME HUNG.

Die Teilnahme ist kostenfrei 

KURS

Endlich loslassen

03.02.2023
10.02.2023
17.02.2023

jeweils um 17.30 Uhr

Loslassen bedeutet Freiheit. Denn alte Erinnerungen, eine unglückliche Liebe und schlechte Angewohnheiten können ein ziemlicher Klotz am Bein sein, der uns immer wieder davon abhält, uns frei zu entfalten und nach Höherem zu streben.

Wir schleppen viel Ballast mit uns herum, der – manchmal völlig unbewusst – zur richtigen Belastung wird und unsere Gedanken und unser Handeln beeinflusst:

  • eine Trennung, bei der wir uns noch Jahre später nach dem Warum fragen, statt sie endlich zu akzeptieren
  • eine toxische Beziehung, in der wir weder frei noch glücklich sind
  • der Verlust eines geliebten Menschen, den wir auch nach einer längeren Trauerphase nicht überwinden können
  • Kritik, die unser Selbstbewusstsein mindert
  • Enttäuschungen, die uns immer noch beschäftigen
  • eine Kränkung, die wir einfach nicht vergessen können und die immer wieder aus der Vergangenheit in unseren gegenwärtigen Gedanken auftaucht
  • traumatische Erlebnisse, die immer wieder hochkommen und uns blockieren
  • Schuldgefühle, weil wir einen Fehler gemacht haben, den wir uns selbst einfach nicht verzeihen
  • der Arbeitsplatz, der seit Jahren Stress bedeutet, den wir aber aus Angst vor Veränderungen nicht aufgeben wollen
  • Projekte in der Arbeit, die nicht ganz so rund gelaufen sind und uns an unseren Fähigkeiten zweifeln lassen
  • Gegenstände, die seit Jahren in Schubläden und Schränken schlummern, von denen wir uns jedoch nicht trennen können
  • Verhaltensmuster, die uns nicht guttun

Ob Gefühle, Gedanken oder Gegenstände – je mehr wir sie loslassen, umso freier fühlen wir uns und umso mehr freuen wir uns auf noch kommende Abenteuer, die die Zukunft bringt.

Loslassen ist genau genommen eine bewusste Entscheidung. Es bedeutet, Veränderungen zuzulassen und sich für Neues zu öffnen. Durch das Loslassen werden neue Energien freigesetzt, die wir zur Selbstverwirklichung nutzen können. Denn an alten Dingen festzuhalten, macht unzufrieden und unglücklich. Nicht selten sind sogar Schlafprobleme, Krankheiten und Depressionen die Folge. Dabei liegt das eigene Glück in greifbarer Nähe, wenn wir nur die Hände freihaben, um es zu ergreifen.

Du musst diesen wichtigen Schritt in die Freiheit nicht alleine gehen. Im Kurs „Endlich loslassen“ gebe ich Dir Übungen an die Hand, wie Du belastende Gedankenstrukturen loslassen kannst und hilfreiche Gewohnheiten etablierst, die Dich aus der ewigen Grübelei befreien..

Willst Du Dein Leben aufräumen?

Dann ist der Kurs genau richtig für Dich! Hier kannst Du herausfinden, was Dir wirklich wichtig ist und wie Du an Deinen Zielen dranbleiben kannst. Du wirst wieder zum Gestalter Deines Lebens anstatt Dich gestresst und fremdbestimmt zu fühlen, und lebst nach Deinen Werten und Potentialen.

3 x 90 Min – 129 EUR

Anmeldung

Scroll to Top